Elternseite des KAG Westerburg

Informationen für Eltern - bereitgestellt vom Schulelternbeirat

Stammtisch am 17.10.2018 + SEB-Sitzung am 25.10.2018

Am 17.10.2018 fand, wie immer am dritten Mittwoch in jedem Monat, unser offener SEB-Stammtisch statt. Wie angekündigt, haben wir uns intensiv mit den Ergebnissen unseres großen Elterntreffens in der Stadthalle im September befasst. Aus den vielen protokollierten Punkten dieses Treffens haben wir die wichtigsten extrahiert und nehmen diese Punkte zur Diskussion mit der Schulleitung mit in die nächste Sitzung des SEB. Über die Ergebnisse werden wir dann alle Elternvertreter ausführlich informieren.

Unsere erste SEB-Sitzung im neuen Schuljahr findet am 25.10.2018 statt. Folgende TOPs werden dort abgearbeitet:

  1. Begrüßung + Beginn der SEB-Sitzung
  2. Bericht zur Arbeit des SEB seit der letzten Sitzung
  3. Abarbeiten des Problemkatalogs aus dem Elterntreffen im September.
    • Offene Diskussion mit Lösungsvorschlägen
    • Vorschlag zur Fortführung des Formats
  4. Empfehlungsmaßstäbe zur Schullaufbahnempfehlung am Ende der Orientierungsstufe
  5. Weitere Informationen der Schulleitung zu verschiedenen aktuellen und zukünftigen Projekten im KAG
  6. Sonstiges / Fragen / Antworten / Termine

Über die Ergebnisse der SEB-Sitzung werden wir alle Elternvertreter (auch KES + KESV) informieren, auch hier auf der Website werden die wichtigsten Ergebnisse veröffentlicht.

Infos zum Jahrestreffen 2018

Am 19. September fand unser Jahrestreffen der Eltern diesmal in der Stadthalle in Westerburg statt. An drei großen Tischrunden besprachen die Eltern und zwei Schülervertreter aus der MSS 12 Probleme, denen sich die gewählten Elternvertreter in ihrer Arbeit in diesem Schuljahr besonders widmen sollen. Dabei geht es um die Verbesserung der äußeren Bedingungen für unsere Kinder in der Schule, um Vorschläge zur Vermeidung von Informationsdefiziten, um die Unterrichtsversorgung sowohl in Qualität als auch in Quantität und viele weitere Aspekte des Lernens in der Schule.

Wir Eltern können viel dafür tun in der Schule Veränderungen herbeizuführen, indem wir eng mit den Verantwortlichen zusammenarbeiten, Aufklärung und Information einfordern, auf Defizite hinweisen und Vorschläge einbringen und bei deren Umsetzung helfen, so weit es uns möglich ist. Mithilfe der durch das Schulgesetz eingeräumten Mitwirkungs- und Mitentscheidungsrechte für die Eltern, wollen wir diese Möglichkeiten mit unserem gezielten Engagement auch gewinnbringend ausschöpfen.

Konkret heißt das aktuell?

  • Wir fassen die Tischprotokolle unseres Elterntreffens zusammen, alle Beteiligten und alle Klassenelternsprecher und deren Vertreter erhalten eine Kopie (KW 40).
  • Der SEB ist sehr an weiteren Rückmeldungen interessiert und hält wie immer alle Kommunikationskanäle offen.
  • Die aufgezeigten Probleme und die Vorschläge werden intern diskutiert - dabei schottet sich der SEB aber keinesfalls ab:
  • Der nächste SEB-Stammtisch findet am 17.10.2018, 19:30 Uhr im Hotel Bender statt (Anmeldungen auch jetzt schon per E-Mail an marlon.bruschek@seb-kag.de), alle interessierten Eltern und die SV sind herzlich eingeladen. An diesem Abend werden wir die nächsten Schritte konkret besprechen, eine Priorisierung vornehmen und die kommende SEB-Sitzung vorbereiten.
  • Die Schulleitung wird über konkrete Punkte informiert, damit sie sich auf die SEB-Sitzung vorbereiten kann.
  • Die SEB-Sitzung am (ACHTUNG, korrigiert) 25.10.2018 wird die wichtigsten Punkte in der Diskussion mit der Schulleitung erörtern, weitere Informationen abrufen, Vorschläge unterbreiten und ggf. Forderungen einbringen.
  • In der gezielten Arbeit mit den Gremien der Schule werden alle Punkte abgearbeitet, so weit es möglich ist, Verbesserungen herbeigeführt oder begründete Informationen zu nicht erfüllbaren Punkten eingefordert. Alles wird transparent kommuniziert: ggf. per E-Mail, immer auf unseren Treffen und immer auch auf unserer Website hier.
  • Die Arbeit wird konstant fortgeführt, persönliche Treffen der Elternvertreter finden jeden Monat immer am 3. Mittwoch statt.

Bei unserem Jahrestreffen gab es eine ganz kleine Präsentation zum Thema der Arbeit der Elternvertreter, hier kann man diese Präsentation als PDF einsehen.

Interessante Veranstaltungen

12. - 14.10.2018 in Trier

JUNIOR Gründercamp - ein Angebot für junge Menschen von 16 - 25 Jahren aus Rheinland-Pfalz

"Du bist zwischen 16 und 25 Jahre alt und möchtest an zwei spannenden Tagen alles über das Thema Unternehmertum lernen?"

Empfohlen für junge Menschen von 16 - 25 Jahren

Plätze beschränkt! Anmeldung bis 14.09.2018

10.11.2018 in Koblenz

Nacht der Technik

"Die Handwerkskammer Koblenz veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und der Forschung alljährlich im November die Koblenzer Nacht der Technik.
Am Samstag, 10. November 2018 werden von 14 Uhr bis 24 Uhr im Metall- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Koblenz in spannenden Shows, Vorträgen, Vorführungen und Mitmachaktionen aktuelle technische und wissenschaftliche Entwicklungen, Themen und Anwendungen präsentiert."

Empfohlen für alle von 7 bis 107 Jahren, die sich für Technik und Wissenschaft interessieren.

23. + 24.11.2018 in Koblenz

Fachsymposium „AD(H)S im Focus – Aufräumen mit Halbwissen und mit Vorurteilen“

"In Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Koblenz veranstalten wir im Abstand von ca. 2 Jahren ein Fachsymposium mit aktuellen Themen rund um AD(H)S und Teilleistungsstörungen. Renommierte Referenten berichten über aktuelle Forschungen und neue Erkenntnisse zu unterschiedlichen Schwerpunktbereichen"

Plätze beschränkt! Anmeldung ist notwendig

Empfohlen für Fachleute + interessierte Eltern

SEB lädt Elternvertreter ein - 19.09.2018, 19:30 Uhr, Stadthalle Westerburg

Es sind die Elternsprecher und deren Vertreter aller Klassen und Kurse sowie die SV eingeladen. Bitte anmelden.

Das Schulrecht räumt uns Eltern vielfältige Mitsprache- und Mitentscheidungsrechte ein. Diese Rechte wollen wir gezielt, gemeinsam abgestimmt und organisiert zum Wohle unserer Kinder einsetzen. Deshalb ist es wichtig, dass die Elternvertreter sich kennenlernen und untereinander die Themen und ihre Arbeit koordinieren können. Wir laden alle Klassenelternsprecher sowie deren Vertreter und alle SEB-Mitglieder und deren Vertreter sowie die Mitglieder der Schülervertretung herzlich ein, an diesem Diskussionsabend teilzunehmen. Wenn Sie oder Ihre Vertreter keine Zeit haben, dann können sehr gerne andere engagierte Eltern Ihrer Klasse kommen. Wir planen mit 2 Elternvertretern pro Klasse/Kurs.

Bei den Treffen der vergangenen Jahre waren Mitglieder der Schulleitung bzw. die verantwortlichen Abteilungsleiter der Schule anwesend. Nach dem letzten Treffen 2017 hat sich eine Mehrheit der Elternvertreter dafür ausgesprochen, diesen ersten Diskussionsabend ohne Schulvertreter durchzuführen - wir erhoffen uns eine etwas offenere Diskussion.

Folgender Ablauf ist geplant:

  1. Kurze Begrüßung des SEB
  2. Aufteilung der Eltern in kleine Diskussionsgruppen (ca. je 10-15 Personen, gruppiert wird nach Klassenstufen), verteilt als kleine Tischrunden im Saal
  3. Jeder Gruppe ist mindestens ein SEB-Mitglied zugeordnet aus einer passenden Klassenstufe
  4. Ein Protokollführer in jeder Gruppe notiert die wichtigen Themen
  5. Nach ca. 60 Minuten Gruppenarbeit stellt jede Gruppe die bei ihnen herausgearbeiteten Themen kurz vor

Insgesamt wird der Abend erfahrungsgemäß ca. 90 Minuten dauern. Die Gruppenprotokolle nehmen wir als SEB mit, führen die Themen zusammen, kommunizieren die Ergebnisse und richten unsere Arbeit der nächsten Wochen und Monate konkret an dieser Themenliste aus. Wenn es gewünscht bzw. notwendig wird, initiieren wir kurzfristig ein Treffen mit der Schulleitung, bei dem wir gemeinsam die wichtigsten Probleme konkret besprechen und möglicherweise direkt lösen.

Bitte schicken Sie uns kurz eine Antwort per E-Mail, in der Sie Ihr Kommen bestätigen oder absagen. Eltern, die nicht Elternsprecher sind, melden sich bitte mit Angabe von Namen und Klassenstufe an.

Für Rückfragen, Anregungen, Kritik usw. stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung: Marlon.Bruschek@seb-kag.de

Mit freundlichem Gruß

Marlon Bruschek

Schuljahr 2018/19 hat begonnen

Etwas verspätet: Wir wünschen seitens des SEB allen Familien ein erfolgreiches Schuljahr 2018/2019. Der SEB hat auch schon seinen ersten Stammtisch absolviert. Auch dieses Jahr bleibt es dabei: Immer am 3. Mittwoch treffen wir uns im Hotel Bender in Westerburg, in Ferien und bei gelegentlichen Sonderveranstaltungen findet der Stammtisch nicht statt. Wir werden hier auf der Internetseite rechtzeitig darauf hinzuweisen. Normalerweise sind unsere Stammtisch-Treffen offen für alle Eltern, allerdings nur mit vorheriger Anmeldung. Näheres dazu immer an dieser Stelle kurz vor den konkreten Terminen.

In den nächsten Tagen finden die Wahlen der Klassenelternsprecher statt. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Vor den Wahlen werden wir uns noch kurz vorstellen, damit Sie schon mal sehen, mit wem Sie zu tun haben seitens des SEB.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr erfahren.